Startseite       Infomaterial  |  Über uns  |  Links  |  Förderer / Sponsoren  |  Kontakt  |  Impressum
Konferenz 2012 »
Radius
 

 

Kiel CREARtiv, radius of art und ZBBS beteiligen sich an der diesjährigen "Common Action - Mittelmeer vor Ort - Migration und Flucht" der Anna Lindh Stiftung mit einer Veranstaltung im Atelierhaus im Anscharpark

 

ZuFluchtKunst

 

Interkulturelle Kunstprojekte zum Thema Flucht, Heimat und Migration

Datum: 14. November
Ort: Atelierhaus im Anscharpark,
Heiligendammer Straße 15, 24106 Kiel
Eintritt frei

 

Präsentation von Projekten und anschließende Diskussion

1. Afghanische Flüchtlinge und Schüler/innen aus Kiel präsentieren einen Ausschnitt des mehrfach prämierten Theaterprojektes „Kein Ort. Nirgends?“.

2. Der Film zum Workshop „Zuflucht“, bei dem Schauspielschüler/innen aus Kiel und dem palästinensischen Jenin (Freedom Theatre/Westbank) mit afghanischen Flüchtlingen intensiv zusammengearbeitet haben wird gezeigt.

3. Diskussion mit den Teilnehmer/innen und Projektleiter/innen
Was bedeutet Flucht heute konkret für die Betroffenen in Schleswig-Holstein?
Wie werden die Erfahrungen und Hintergründe für Flucht und Vertreibung kanalisiert und verarbeitet und wie gelingt Integration und Verortung im fremden Umfeld? Welche positive Rolle spielen Kunst- und Theaterprojekte in diesem Kontext?
Können lokale oder überregionale Netzwerke von Künstler/innen und anderen Akteuren die erfolgreichen Ansätze weiter intensivieren?

 

Im Gespräch:
- Luise Amtsberg, ehemalige Landtagsabgeordnete, Bündnis 90/die Grünen
- Mirjam Gläser, Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus S.H.
- Idun Hübner, Zentrale Bildungs- und Beratungsstelle für Migrant/innen e.V., Kiel
- Anke Müffelmann, Künstlerin, radius of art, Kiel
- Kati Luzi Stüdemann, Schauspielerin, Kiel CREARtiv
- Schauspielschüler/innen der Schauspielschule Kiel
- an den Projekten beteiligte Flüchtlinge aus S.H.

 

Zum Ausklang und persönlichen Austausch gibt es im Anschluss afghanisches, selbstgekochtes Essen der Gruppe "Jugend ohne Grenzen" sowie Getränke.

 

Eine Veranstaltung von radius of art, Kiel CREARtiv und ZBBS e.V. Mit freundlicher Unterstützung von "Kiel in Aktion gegen Rechtsextremismus", Landeshauptstadt Kiel

 

Weiter Informationen zur Common Action - Mittelmeer vor Ort - Flucht und Migration unter der Webseite der Anna Lindh Stiftung Deutschland

 

 

Das Freedom Theater aus Jenin zu Gast in Kiel (9.-11.Oktober 2011)

Eine Dokumentation erscheint in Kürze.
 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Sonja Vanessa Tonn